Wanderung in Dimbach Hohenloher Land 08.10.2011 mit Besenbesuch

..klicken Sie auf ein Foto, um es zu vergrößern



Familienausflug ins Hohenloher Land

Am Samstag, 08. Oktober, startete die Skizunft Leinzell zu einem Familienausflug ins Hohenloher Land. Hier muss erwähnt werden, dass bei Veranstaltungen für Familien bei der Skizunft alle Generationen vertreten sind. So auch dieses Mal. Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, junggebliebene Erwachsene, junge Senioren und nicht mehr so junge Senioren waren mit von der Partie. Das Wetter klarte auf, und so wählte der Chauffeur zur Hinfahrt eine idyllische Strecke durch den Murrhardter Wald und über die Löwensteiner Berge. Am Ziel, in Bretzfeld, blitzte so manchen Sonnenstrahl durch die Wolken, dennoch war es herbstlich kühl.

Bevor es zur Einkehr ging, führten Sigi Bayer und Lothar Borchert die Gruppe in einer Rundtour durch die nahen Weinberge. Die Traubenlese war längstens vorbei, denn auf Grund der Wetterlage wurden die Trauben dieses Jahr früher geerntet. Nun konnte man die noch spärlich verbliebenen Trauben schnabulieren und naschen.

Als alle Wanderer in der Besenwirtschaft von Familie Karl Busch angekommen waren, wurden sie von den Wirtsleuten herzlich begrüßt. Karl Busch erhielt für die Qualität seiner Weine schon mehrfach hohe Auszeichnungen, 2009 erhielt er sogar den Bundesehrenpreis.

Nachdem sich jeder gestärkt hatte war bald der gemütliche Teil erreicht. Zur Überraschung legten die jungen Erwachsenen mit ihren Songs los und brachten damit Hütten- Stimmung auf.

Es war bereits dunkel als der Bus die Gruppe abholte. Zur Heimfahrt nahm der Chauffeur den kurzen Weg, sodass die Gesellschaft nicht allzu spät in Leinzell ankam.