Wanderung Schwäbische Alb am 20.05.2012

...klicken Sie auf ein Foto, um es zu vergrößern

Vom Bernhardus zum höchsten Berg vom Altkreis Gmünd. Am Sonntag, 20 Mai 2012 entschieden sich die Wanderer für eine schon lange nicht mehr gegangene Tour. Bei bestem Wanderwetter ging es am Parkplatz unterhalb vom Bernhardus los. Die Strecke führte über den Bernhardus, dann rechts ab die "Glasklinge" hinunter, sodass man in der Nähe der Abzweigung zum "Schweinstal" hinter Degenfeld wieder im Tal ankam. Zur Mittagsrast kehrte die Gruppe in der Eggentalhütte beim ehemaligen Degenfelder Sessellift ein. Anschließend ging es steil bergauf zum Kalten Feld auf 787m und über den Hornberg zurück zum Parkplatz am Bernhardus.