Skisafari Schweiz 10.01.-12.01.2014

...klicken Sie auf ein Foto, um es zu vergrößern

Mit der Skizunft Leinzell auf Skisafari in Graubünden

 

Auch die diesjährige 3-Tages-Skisafari in die Schweiz war wieder ein tolles Erlebnis.

Das Skigebiet Flims-Laax, Ziel des ersten Tages, war nach reibungsloser Anfahrt

schnell erreicht. Entgegen den Erwartungen bot das Skigebiet genügend Schnee mit

bestens präparierten Pisten.

Am zweiten Skitag führte uns die Rhätische Bahn ins Skigebiet von Arosa. Dachte man,

dass es keine Steigerung des Skivergnügens geben könnte, so wurden wir gerne eines besseren belehrt: Traumhafte Pisten mit Pulverschnee , darüber ein wolkenloser Himmel, erwarteten uns dort. Nach diesem tollen, sonnigen Tag ging es mit der Bahn durch die

fantastische schweizerische Berglandschaft zurück ins Hotel. Dort erwartete uns am

Abend eine Überraschung: Hotelchef Thomas bedankte sich bei Ausfahrtleiter Werner Möbius für 20-jährige Treue zum Hotel Chur, die mit einem besonderen Menue gekrönt

wurde.

Nach einer langen Nacht waren wir gespannt auf das dritte Skigebiet: Die Lenzerheide.

Auch dort waren wieder Pulverschnee und Kaiserwetter angesagt, so dass man sich

nur schwer zur Heimfahrt entschliessen konnte.

Alle Ausfahrtteilnehmer waren sich einig, drei wunderschöne Tage in den Bergen erlebt

zu haben. Sie freuen sich jetzt schon auf die Ausfahrt im nächsten Jahr, dann sind das Skigebiet Lenzerheide und die Pisten von Arosa miteinander verbunden. Mit 225 km Abfahrten wird es das größte zusammenhängende Skigebiet Graubündens sein, das

eine noch größere Vielfalt garantieren wird.