14.09.2014 Familien-Rundwanderung Heubach – Teufelsklinge – Bargauer Kreuz - Kolpinghaus und über den Scheuelberg

Familien-Rundwanderung
Heubach – Teufelsklinge – Bargauer Kreuz - Kolpinghaus und über den Scheuelberg retour

Weil am Sonntag, 14. September die Leinbrücke gesperrt ist, sind wir ausnahmsweise an 2 Treffpunkten losgefahren.

Das Wetter spielte mit, es wurde sogar sonnig, so dass wir die Tour auf der geplanten Strecke gehen konnten. Die Kinder fanden die Wanderung rundum toll und hatten einen  Heidenspaß beim Abstecher in die Teufelsklinge. Das war gleich mal eine nasse Angelegenheit, denn zur Zeit sprudelt dort Wasser aus vielen Felsspalten. Nach dem Mittagessen im Kolpinghaus, dort war beim Bergfest  und die Kapelle spielte auf, nahm man den Scheuelberg in Angriff.  Auch auf den „Hohen Stein“ (dort steht ein Gipfelkreuz  das  von Westen her weithin sichtbar ist) sind die Kids in Begleitung von Marianne und staunten über die großartige Aussicht ins weite Land. (Gell der kloine Fengr dohenta isch dr Himmelstürmer. Gell dohenda send‘ Windräder von Ruppertshofa. Guck mol do dronta isch a Fußballspiel, dia send ja winzig!). Die Erwachsenen zogen den bequemeren Wanderweg vor. Dann ging’s weiter über den Scheuelberg zum Ostfelsen. Wieder eine herrliche Aussicht. Nun schlängelte sich der Wanderweg hinunter in Richtung Heubach. Unsere Strecke führte rechts weg auf einem „Trampelpfad“ zurück zum Parkplatz. Obwohl die Buben und Mädchen sich fast die ganze Strecke übermütig ausgetollt haben, waren sie doch recht vernünftig wenn’s drauf ankam.  
Wie üblich traf man sich in der Skihütte zum gemütlichen Abschluss.