2 1/2 Tageswanderung in Seefeld u. Mittenwald von                  2. bis 4. September 2016

Blick von der Seefelder Spitze

Auf dem Weg nach Elmau

Panoramabrücke Geisterklamm

Gruppenfoto auf dem Hotel-Parkplatz

....klicken sie auf ein Foto um es zu vergrößern

Wanderung 03.09. Samstag

Von der Mittelstation Rosshütte zum Seefelder Joch - Seefelder Spitze - Schönangersteig - Härmelekopf - Reiterjoch Alm zur Talstation Seefeld

Wanderung 04.09. Sonntag

Durch die Leutascher Geisterklamm von Schanz nach Mittenwald - über Lainbachtal - Lautersee - Ferchensee - nach Elmau

Skizunft Leinzell wandert in der Olympiaregion Seefeld und Mittenwald

Ein  Wanderwochenende mit Sonnenschein, das versprachen die Wanderführer der Skizunft-Leinzell, Reinhold Neumaier und Lothar Borchert, vor der Abfahrt in Leinzell, am 02.09.2016. In diesem Jahr begann die erste Wanderstrecke, am Samstag,  in Seefeld. Von Seefeld aus gelangte die Wandergruppe mit der Standseilbahn zur Roßhütte, hier ging es hinauf zum Seefelder Joch (2.064 m) und weiter zur Seefelder Spitze (2.224m). Mit einem herrlichen Ausblick ins Karwendel, zur Zugspitze und bis ins Inntal. Über den Schöngauersteig und den Härmelekopf erreichte die Gruppe die  Reitherjochalm (1500 m). Hier wurde Rast und Einkehr gehalten, bevor es zurück zur Talstation nach Seefeld ging. 

Der Blick aus dem Fenster unseres Hotels, Hubertushof in Reindlau bei Leutasch, versprach auch am Sonntag herrliches Wanderwetter. Die Wanderung Leutascher Geisterklamm, aus Richtung Leutasch nach Mittenwald, war an diesem Tag die erste Wanderetappe. Unscheinbar liegt die Klamm im Grenzwald zwischen Tirol und Bayern. Der besondere Charakter und die Bauweise der Leutaschklamm sind einzigartig. Ein moderner Stahlsteg windet sich durch die Schlucht, 43 m hoch über die reißende Leutasch Ache, die dann in Mittenwald in die Isar mündet.  Mittenwald die Stadt der Geigenbauer und seinen Häusern mit Lüftlmalereien  lud ein zum Flanieren, bevor es weiter ging nach Elmau. Diese Strecke führte vorbei am reizvollen Lauter- und Ferchensee, hier hat man das Karwendel- und Wettersteingebirge immer im Blick. Nach einer Rast im Gasthaus Ferchensee ging unsere Wanderung vorbei am Schloss Elmau - hier fand 2015 der G7-Gipfel statt – zum Wanderparkplatz von Elmau. Nach einem wunderschönen Wochenende gelangten wir wohlbehalten am frühen Abend ins Leintal  zurück.

Letzte Aktualisierung am

07.06.2017  17:50 Uhr

Meldungen

Radtour fällt heute aus!!

 

Die Skihütte ist an folgenden Tagen gechlossen:

Sonntag 14. Mai 2017 - Muttertag

Sonntag 04 Juni 2017 - Pfingsten

Sonntag 09. Juli 2017 - Dorfhocketse

 

Hier finden Sie uns:

Skizunft Leinzell e.V.
Weiherstr. 14
73575 Leinzell

Telefon: 07175/5304

           (ab 18.00 Uhr)

Prospekt

"Die 3 Hütten-Tour"

als PDF Datei

 

Counter/Zähler

seit November 2009

Seitenaufrufe

Counter/Zähler