Bilder Wanderung Boßler am 23.04.2017 / Führung Reinhold Neumaier

Start an der Skihütte Leinzell in Fahrgemeinschaft mit 27 Personen und 2 Hunden nach Gruibingen Parkplatz "hintere Talenwiesen".

Hier warteten noch Uschi und Heinz Schmid, Moni und Klaus Kucher.

Wir starteten die Wanderung zum Boßler bei 3°C und bewölktem Wetter über den Aussichtspunkt " Jahrhundertstein am Gruibinger Wiesle", im Boßlerhaus legten wir eine kurze Rast ein, bevor es zum Gipfelkreuz Boßler weiter ging, hier hatten wir die Gelegenheit bei wärmendem Sonnenschein und doch 5°C+ unser Gruppenfoto mit der grandiosen Aussicht im Hintergrund zu schießen. Weiter ging es über den "Großboßlerweg" und den "Häringersteig" zum Gasthaus Rößle in Häringen. Trotz mehrfacher Anmeldung war in der Wirtschaft wegen Überfüllung für uns kein Platz mehr (außer für Frau Haug und Herr Blessing), so mußten wir in der Rößlescheuer bei 7°C (das Besteck fror fast an die Finger) das leckere Mittagessen zu uns nehmen.Das gute und reichliche Mittagessen sowie der Schnaps auf Kosten des Hauses stimmten uns wieder ein Stück versöhnlicher. Das letzte Teilstück führte über den "Häringer Traufweg" und die Weilheimer (Ski) Hütte wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderzeit 3,5 Std

Strecke 12,4 KM - 410 HM

24.04.2017