Skisafari Schweiz vom 13. bis15.Jan.2017 

Jakobshornbahn Davos

 

 

Blick auf Davos

 

 

Stadt Chur versinkt im Schnee

 

 

Gruppenfoto Talstation Flims Laax

....klicken sie auf ein Foto um es zu vergrößern

Skisafari der Skizunft - Leinzell

Davos /Jakobshorn – Lenzerheide / Arosa – Flims / Laax / Falera

 

Die Skischule Leinzell unter der Leitung von Werner Möbius führte vom

13.-15.Jan. 2017 die seit Jahren beliebte Skisafari im Kanton Graubünden durch. Auch die diesjährige 3-Tages-Skisafari war wieder ein tolles Erlebnis in der Schweiz

 

Am Freitag starteten die Gruppen zwar bei Schneefall und frostigen Temperaturen, dafür aber mit bestem Powder im Skigebiet von Davos/Jakobshorn, auf dessen Pisten sich auch die britische Königsfamilie alljährlich wohlfühlt.

Am Samstag ging es ins Skigebiet Lenzerheide / Arosa das mit 225 km Abfahrten eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Graubündens ist. Bei erneutem Schneefall konnte jeder seine Schwünge in den Tiefschnee  zaubern. Vom Skigebiet  Arosa aus ging es am Abend mit der Rhätischen Bahn zurück nach Chur ins Hotel.

Trotz anderer Wetterprognosen lachte am Sonntag überwiegend die Sonne und durch den tags zuvor gefallenen Neuschnee war nun Skivergnügen pur angesagt. So konnte die Ausfahrt ins Skigebiet Flims / Laxx / Falera mit einem erneuten schönen Skitag abgeschlossen werden.